Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Sie finden hier die Online-Ausgabe des Seniorenwegweisers der Stadt Pinneberg. Brauchen Seniorinnen und Senioren einen speziellen Wegweiser? Ist es nicht vielmehr so, dass die ältere Generation den Weg weisen sollte, da sie so viel Erfahrung und Wissen angesammelt hat?

Genau so ist es und genau dabei soll der in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat der Stadt Pinneberg erstellte Seniorenwegweiser helfen: die vielfältigen Hilfsangebote aufzeigen, die dazu beitragen können, ein selbstbestimmtes, erfüllendes Leben auch dann zu führen, wenn die Kräfte im Alter etwas nachlassen. Wir wünschen uns, dass Sie alle mit uns gemeinsam mitten im Leben stehen, dass Sie sich engagieren können und lange, lange gesund bleiben. Daher finden Sie hier zum Beispiel Anregungen für eine aktive Freizeitgestaltung und ehrenamtliches Engagement sowie Informationen über Wohnformen im Alter und über Möglichkeiten, die Gesundheit zu erhalten.

Vieles ändert sich mit steigenden Lebensjahren, leider nicht alles zum Guten. Gesundheitliche Beschwerden oder mangelndes Geld können Sorgen bereiten. Wenn Sie Hilfe benötigen, so finden Sie hier Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, die Sie in finanziellen, rechtlichen, medizinischen und persönlichen Fragen beraten können. Bitte nutzen Sie diese Angebote. Sie können Ihnen helfen, nach einem langen Leben ein möglichst sorgloses Alter zu genießen und für uns, die Kinder, Enkel, Nachbarn und Freunde da zu sein. Für unser Gemeinwesen brauchen wir alle: die verspielten jungen Leute, die gesetzteren Damen und Herren in ihren mittleren Jahren und die Erfahrungen und die Heiterkeit der Seniorinnen und Senioren.

In Japan kennt man ein schönes Sprichwort: „Die größte Kulturleistung eines Volkes sind die zufriedenen Alten.“ Mit diesem Heft möchten wir einen Teil zu dieser Kultur beitragen, damit es Ihnen und uns allen im Alter gut geht.